ab sofort zur Verstärkung unseres IT-Teams gesucht!

Die Digitalisierung erfasst alle Unternehmensbereiche. In der Verlagsbranche werden die Anforderungen an ein modernes Medienhaus immer größer. Insbesondere die Abbildung und Optimierung von Prozessen mithilfe von Software führt dazu, dass IT ein wichtiger Bestandteil der Unternehmensstrategie geworden ist – mit steigender Tendenz. Wir als mehrköpfiges Team betreuen die Infrastrukturen der Tagesspiegelgruppe einschließlich Hard- und Software, komplexe Systeme, Workflows und Prozesse im Verlag.

Deine Aufgaben

  • Administration und Installation von Linux Servern (Debian, Ubuntu, Suse)
  • Monitoring und Performanceanalyse (Nagios, Checkmk)
  • Mitarbeit und Gestaltung der mit Netzen verbun­denen Themen DNS, Firewall, Proxy, VPN und WLAN
  • Regelmäßige Überprüfung auf Sicherheitsrisiken und entsprechendes Patchmanagement der betreuten Systeme nach internen Vorgaben

Dein Profil

  • Fachbezogene Ausbildung oder vergleichbares Studium (z.B. Informatik, Wirtschaftsinformatik)
  • Sehr gute Kenntnisse in der Konfiguration/Ad­ministration von gängigen Linux-Distributionen (Debian, Ubuntu, SUSE etc.)
  • Grundkenntnisse in der Datenbankadmi­nistration
  • Aktuelles Wissen auf dem Gebiet der Netzwerktechnologie, Erfahrungen mit Cisco-Komponenten sind von Vorteil
  • Mindestens 3 Jahre nachweisbare Berufserfahrung im Betrieb von hochverfügbaren und performanten Systemen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

  • Ein spannendes und dynamisches Arbeitsumfeld in einem motivierten Team
  • Eine super-zentrale Lage in der Nähe des Potsdamer Platzes
  • Eine gute Einarbeitung und Schulungsmöglichkeiten
  • Attraktive Sozialleistungen (30 Tage Urlaub, vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zum BVG-Firmenticket, u.a.)
  • Flexible Arbeitszeiten und ein unbefristetes Anstellungsverhältnis
  • Die Möglichkeit, mit eigenen Ideen Einfluss zu nehmen

Wollen Sie ein Teil des Tagesspiegel-Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.